Seifen gießen & kneten

Seifen findet man in jedem Haushalt, ob in fester oder flüssiger Form. Sie erhalten sie nahezu überall, also warum sollte man sich noch die Mühe machen, diese selber herzustellen?
Ganz einfach! Weil es Spaß macht und kinderleicht ist! Die einfache Handhabung ermöglicht Ihnen, auch mit Kindern tolle Motive zu zaubern, die Seifen individuell zu gießen und zu formen und jeden Projekttag, Kindergeburtstag oder jedes verregnete Wochenende kreativ zu gestalten. Sie wissen immer was drin ist, denn Sie können zusätzliche Pflegestoffe einarbeiten. So haben Sie auch immer ein kleines Geschenk parat um lieben Menschen eine Freude zu machen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Seifen gießen und kneten!

Grundlagen & Grundausstattung

Bereiten Sie den Bereich, an dem Sie Seifen gießen oder kneten möchten gut vor, denn das erspart Ihnen unnötige Wege.

Stellen Sie die Formen, die Sie benutzen möchten, so auf, dass sie gerade stehen. Gerade bei bauchigen Formen kann es sich etwas schwierig gestalten.

KLEINER TIPP: Legen Sie die Form auf die Öffnung einer Tasse oder von einem Glas. So kann nichts verrutschen, vor allem wenn Sie flüssige Glycerinseife verwenden.

weiterlesen

Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt Seifen gießen! Die Masse wird beim Schmelzvorgang sehr heiß. Für kleinere Kinder eignet sich das Seifenkneten mit Seifenflocken. Das ist weitaus ungefährlicher und macht Spaß, weil man viel mit den Händen arbeiten kann. Die Seifen sind ca. 3-4 Monate haltbar. Verpacken Sie die Seifenstücke am Besten in Frischhaltefolie und lagern Sie diese kühl.

Grundausstattung

  • 1-2 hitzebeständige Bechergläser (100 / 250 ml)
  • Glycerinseifenblock opak
  • Glycerinseifenblock transparent
  • Seifenflocken
  • Glasrührstab / Spatel
  • Seifengießformen
  • Tropfpipette
  • Parfümöl
  • Kosmetik- und Lebensmittelfarbe
  • 1 Messer
  • 1 Esslöffel
  • 1 Teelöffel
  • Mikrowelle oder Wasserbad
  • Feste Unterlage zum Schneiden
  • Plastikschüssel
  • Thermometer bis 100°C

seifen-farben

Kosmetikfarben

Unsere Kosmetikfarben können nach Belieben miteinander vermischt werden. Durch die Kombinationen erhalten Sie eine große Farbauswahl.

Bei Verwendung von Glycerinseife transparent, färben die Farben die Seife kräftig ein.

Wenn Sie die Glycerinseife opak verwenden, erhält die Seife einen helleren, pastelligen Farbton.

Grundrezept Glycerinseife

Schneiden Sie die gewünschte Menge vom Glycerinseifenblock opak oder transparent ab, zerschneiden Sie das Stück in mehrere kleinere Stücke und füllen Sie diese in ein feuerfestes Becherglas. Sie haben nun 2 Möglichkeiten zum Aufschmelzen.

  • Stellen Sie das Becherglas mit den Glycerinseifenstückchen in einen Topf mit heißem Wasser auf die Herdplatte (Wasserbad) und rühren Sie mit einem Glasrührstab so lange, bis die Masse geschmolzen ist. ODER
  • Stellen Sie das Becherglas mit den Glycerinseifenstückchen in die Mikrowelle und lassen Sie das Becherglas bei mittlerer Hitze einige Sekunden ohne Abdeckung erwärmen, bis die Masse geschmolzen ist.
    ACHTUNG: Vorsicht bei beiden Vorgehensweisen. Glycerinseife beginnt bereits ab 60°C zu schmelzen. Die Masse darf nicht kochen, da sonst die Qualität leidet!
  1. Nun die Masse nach Belieben mit Kosmetik- und Lebensmittelfarben oder Perlglanzpigment einfärben. Wir empfehlen zum Beduften Ihrer Seife Parfümöle zu verwenden. Bitte vorsichtig dosieren!
  2. Füllen Sie die Seifenmasse in die ausgewählten Formen.
  3. Stellen Sie die fertig gegossene Seife für einige Zeit in den Kühlschrank, damit sie gut Aushärten kann.

Tipps zum Seifen gießen

Sie können jedes Rezept mit einigen Tropfen an Zusatz- und Wirkstoffen aufwerten und hautpflegende Komponente einarbeiten. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Masse etwas abgekühlt ist, damit die wertvollen Inhaltstoffe nicht verloren gehen.

Besonders geschätzt sind D-Panthenol 75%, Aloe Vera 10fach, Cranberry-, Granatapfel-, Papayaextrakt, Lindenblütenextrakt, Meristemextrakt oder auch Sanddornextrakt.

Grundrezept Seifenflocken

Seifen kneten mit Seifenflocken ist vor allem für die Kleinen ein großer Spaß! Es ist ungefährlich, da keine heiße Masse verarbeitet wird und man viel mit den Händen arbeiten kann. Das Grundrezept reicht für 6 kleine Seifen/Seifenkugeln, 3 große Seifen / Seifenkugeln oder 3 große Badewannenmalstifte. 

Rohstoffe & Zusätze für Pflegeeffekt

  • Seifenflocken 150 g
  • Warmes Wasser 3 EL (ca. 25 ml)
  • Mandelöl 2 EL (ca. 12 g)
  • Sheabutter 1 TL nach Bedarf
  1. Das Wasser, welches verwendet wird, muss ca. 40 °C warm sein, da sich die Flocken sonst nicht richtig verarbeiten lassen.
  2. Alle Rohstoffe in eine Rührschüssel geben und gut durchkneten.
  3. Für eine gleichmäßige Färbung der Seife sollte die gewünschte Kosmetikfarbe sofort zum Verarbeiten mit in die Schüssel gegeben werden. Um eine schöne Marmorierung zu erzielen, kann nachträglich etwas Farbe in die bereits fertig geknetete Masse gegeben werden.
  4. Nach Belieben mit ätherischen Ölen oder Parfümöl beduften. Die Masse ist sofort gebrauchsfertig.
  5. Anders als bei Glycerinseife, benötigen die Seifen aus Flocken ca. 3-4 Tage um durch zu härten, bis Sie gebrauchsfertig sind. Hier ist also etwas Geduld gefragt!

Tipps zum Seifen kneten

ACHTUNG: Auf keinen Fall versuchen, die Flocken zu schmelzen, denn hierfür sind sie gänzlich ungeeignet!

Auch hier können Sie jedes Rezept mit einigen Tropfen an Zusatz- und Wirkstoffen aufwerten und hautpflegende Komponente einarbeiten. Besonders beliebt sind D-Panthenol 75%, Aloe Vera 10fach, Lindenblütenextrakt, Meristemextrakt oder auch Sanddornextrakt.

Rezepte zum Thema Seifen gießen & kneten

Viele tolle Rezepte zum Thema Seifengießen finden Sie in unserer Rezeptwelt.

Ihre kreativen Ideen

Seifen gießen und kneten ist eine schöne Abwechslung für Jedermann und eine kreative Beschäftigung bei jeder Wetterlage.

Haben Sie etwas Besonderes gezaubert, was Sie uns gerne als Idee mitgeben möchten? Gerne können Sie uns Bilder und Rezeptideen per Mail an info@spinnrad.de senden, denn wir sind immer auf der Suche nach neuen Anregungen!

Wenn wir dürfen, posten wir Ihre Meisterwerke auch gerne auf unserer Facebook-Seite, damit auch alle anderen Spinnrad® Fans von Ihren Ideen profitieren können.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE MITHILFE!

© Copyright 2017 - Spinnrad GmbH