Babassuöl, raffiniert

Babassuöl wird aus einer der Kokosnuss ähnlichen, ca. 10-12 cm langen Nuss der brasilianischen Babassupalme gewonnen. Die Nüsse enthalten ca. 60-70 % Öl. Dieses wird  durch schonende Kaltpressung gewonnen und anschließend raffiniert um eventuelle Hefen und Bakterien zu entfernen.
Dies kann vor allem bei nativem Babassuöl der Fall sein. Achten Sie für die kosmetische Verwendung auf die raffinierte Qualität.
Babassuöl ist für jeden Hauttyp geeignet, besonders aber für trockene und empfindliche Haut, zu Unreinheiten neigende, fettige sowie spröde, schuppige Haut.  Das Öl hat einen leichten Kühleffekt, was sich auf empfindlicher Haut sehr angenehm anfühlt. Es zieht schnell ein und bildet einen lindernden Fettfilm ohne einen Fettglanz zu hinterlassen. Trotz seiner Reichhaltigkeit fühlt es sich leicht auf der Haut an und erzeugt ein weiches, seidiges Hautgefühl.
Das Babassuöl eignet sich hervorragend zur Herstellung von Cremes, Shampoos, Lippenpflegestiften und Massageölen.
Durch seinen hohen Laurinsäureanteil von ca. 50% wird das Öl bei Raumtemperatur fest, jedoch durch leichtes Erwärmen wieder flüssig.
Verwendung:
Babassuöl wird als Teil der Fettphase erwärmt. Es kann auch gut als Ersatz für Kokosöl angewendet werden.
Einsatzkonzentration: 3-80 % oder pur.