Biokons plus

Biokons plus ist ein natürliches Konservierungsmittel auf der Basis von Phenethylalkohol. Es besteht aus einer glykolischen Lösung eines Aromastoffes, der als naturidentischer Duftalkohol zur geruchlichen Aromatisierung von kosmetischen Mitteln Anwendung findet.
Es ist eine klare Flüssigkeit mit einem Geruch nach Rose und Honig und gleichzeitig einem breiten Wirkspektrum gegenüber Mikroorganismen, was eine zusätzliche Konservierung ausschließt.
Die Ausbreitung von Bakterien, Hefen und Pilzen in Ihrer selbst gemachten Kosmetik wird verhindert und die Emulsion gleichzeitig zart beduftet.
Er ist universell einsetzbar und wirksam in einem großen pH-Bereich, 3 – 8, die höchste Aktivität wird aber im sauren Bereich < 5 erzielt.
Biokons plus enthält Caprylyl Glycol, das die Feuchtigkeit der Haut bewahrt.
Verarbeitung: Nachdem die Fett- und Wasserphase zusammen gerührt wurde und die Creme oder Lotion eine Temperatur von unter 40° erreicht hat, wird das Biokons plus als letzte Zutat in die handwarme Emulsion eingerührt.
Bei kaltgerührten Cremes wie Cremaba HT oder Cremaba Plus kann das Biokons plus, wie auch andere Wirkstoffe, direkt eingerührt werden.
Einsatzkonzentration:
0,5 – 2% empfohlen 1 % (entspricht ca. 10 Tropfen je 100 ml Fertigprodukt).
Der Zusatz von ca. 1% Biokons plus führt zu einer Haltbarkeit von ca. 3 Monaten.
Die Zugabe von 2% Biokons plus führt zu einer Haltbarkeit von ca. 6 Monaten.