Lamecreme

Lamecreme ist ein PEG-freier O/W Emulgator auf natürlicher Rohstoffbasis. Es handelt sich um eine Kombination aus Glycerinmono-/distearaten und Zitronensäureestern von Mono- und Diglyceriden. Dieser Emulgator ist frei von synthetischen und petrochemischen Rohstoffen sowie frei von Ethylenoxid.
Mit Lamecreme hergestellte Emulsionen verleihen ein angenehm zartes Hautgefühl. Er eignet sich sowohl für leichte, sowie reichhaltige Emulsionen, ist jedoch aufgrund seiner ausgeprägten Filmbildung für fettende Haut nicht optimal geeignet. Lamecreme besitzt schon in geringer Konzentration eine hohe Emulgierfähigkeit. Empfehlenswert ist Lamecreme für Emulsionen mit Fettphasen von 15 bis 45%. Er ist auch ein hervorragender Co-Emulgator zur Stabilisierung von Cremes mit z.B. Tegomuls. Emulsionen mit Lamecreme erhalten keine Beeinträchtigung in der Konsistenz und Wirkung, sollten dieser Säuren, Salze oder andere Elektrolyte zugesetzt werden.
Die Pellets sind leicht gelblich und weisen einen Schmelzpunkt von 60 bis 65°C auf.
Einsatzkonzentration: 3 – 8 % in der Fettphase.