Lindenblütenextrakt

Lindenblütenextrakt wird aus den Blüten der Linde (Tilia cordata) gewonnen.
Eingearbeitet in Ihre Pflegeprodukte, hat der Extrakt eine beruhigende Wirkung auf trockene und empfindliche Haut. Auch für empfindliche Babyhaut sind die Wirkstoffe der Lindenblüte sehr gut geeignet. In Ihrer selbstgemachten Kosmetik macht es die Haut geschmeidig zart und hilft die Jugend der Haut zu bewahren. Es erfrischt, lindert und schützt die Haut. Ebenso ist Lindenblütenenxtrakt reich an Vitamin C und Mangan.
Besonders für Cremes bei unreiner Haut und Haarshampoos gegen fettiges Haar geeignet.
Die naturreinen ätherischen Öle im Lindenblüten Extrakt wirken  harmonisierend und werden auch zum leichten beduften von Ölen und Cremes verwendet.  Eingearbeitet in Shampoos ist es ebenfalls sehr mild und verleiht dem Haar mehr Fülle und Glanz.
Verarbeitung:
Nachdem die Fett- und Wasserphase zusammen gerührt wurden und die Creme oder Lotion eine Temperatur von  unter 40° erreicht hat, das Lindenblüten-Extrakt mit den anderen Rohstoffen nacheinander einrühren.
Bei kaltgerührten Cremes wie mit Cremaba HT oder  Cremaba Plus kann  das Lindenblüten-Extrakt, wie auch andere Wirkstoffe, direkt eingerührt werden.
Einsatzkonzentration: 1 – 10 %.