LV 41

LV 41 ist ein nichtionischer Lösungsvermittler für wässrige Kosmetikformulierungen, der durch Umsetzung von Ethylenoxid mit hydriertem Rizinusöl hergestellt wird.
Durch Zugabe von LV 41 können  fettlösliche Vitamine, etherische Öle oder Parfümöle in wässrige Substanzen eingearbeitet werden.
Ebenso findet er Verwendung als Rückfetter in Shampoos, Duschgelen und Waschlotionen sowie um etherische Öle und Parfümöle im Badewasser zu lösen, die keine Tenside enthalten.
LV 41 ist eine recht zähe Flüssigkeit, die je nach Temperatur etwas dünner oder fester ist.
Bei Erstarrung vorsichtig im Wasserbad erwärmen.
Er wird eingesetzt in Gesichtswässern, After Shaves, Gelen und Mundwässer um eth.Öle, Parfümöle oder fettlösliche Vitamine in einem wässrigen Produkt zu verbinden.
Verwendung:
Ob eine Lösung klar wird hängt von der Dosierung ab. Wird weniger LV 41 verwendet, entsteht eine trübe Mischung, was für z.B. für ein Mundwasser oder eine Bade-Essenz ausreichend ist. Hier sind dann 1 bis 2 Tropfen auf 10 ml ausreichend.
Für eine klare Lösung in Wasser vermischen Sie  1 Teil  etherisches Öl mit  3 Teilen LV 41.
Zuerst werden die öllöslichen Bestandteile, das etherische Öl oder das Parfümöl, mit LV 41 vermischt, bevor die Mischung weiter verarbeitet wird.
Einsatzkonzentration: 2 – 25 % je nach Produkt.