Heiß, heiß, Baby

Dieser Sommer hat temperaturtechnisch seine Grenzen vollkommen ausgeschöpft und ganz Deutschland zum Schwitzen gebracht. In dem Fall ist die Mission klar:



!! ABKÜHLUNG !!

Damit wir dabei alles richtig machen und für jeden eine geeignete Art der Erfrischung dabei ist, haben wir für Sie einige Tipps und Rezepte zusammengetragen, Haut und Gemüter auch bei heißen Temperaturen zu entspannen.

|| Aloe Vera

Ob pur als Gel oder in Form eines Konzentrates, in selbstgemachter Kosmetik sorgt Aloe Vera für einen angenehmen Kühleffekt auf sonnengeküsster Haut. Doch auch die feuchtigkeitsspendenden und juckreizstillenden Eigenschaften der traditionellen Heilpflanze machen sie zu einem unumgänglichen Sommerbegleiter.

Unser Tipp: Direkt aus dem Kühlschrank entnommen, spendet Aloe Vera Gel pure Erfrischung, nach der Ihre Haut nun lechzt.

|| Kokosöl

Auch das pure Öl wirkt gleichzeitig kühlend, feuchtigkeitsspendend und sogar schmerzlindernd. Der Kühleffekt entsteht dadurch, dass das Kokosöl beim Schmelzen auf der Haut viel Schmelzwärme aufnehmen kann und so kühlend und lindernd wirkt.

Warum also nicht einmal Kokosöl und Aloe Vera kombinieren?

Erfrischung pur garantiert auch unsere Variante Schocktherapie! Erwärmen Sie dafür Kokosöl und Aloe Vera Gel im Verhältnis 2:1, zum Beispiel 50 ml Kokosöl und 25 ml Aloe Vera Gel. Dann emulgieren Sie beides kurz auf (am besten mit einem Milchaufschäumer) und füllen Sie die Mischung in kleine Eiswürfelformen. Dann einfach alles gefrieren lassen und bei Bedarf über die warme Haut streichen.

|| Kosmetikbaukasten Kühlendes Körperspray

Hierzu haben wir für Sie einen passenden Kosmetikbaukasten kreiert. Unser kühlendes Körperspray verleiht Ihrer Haut an heißen Tagen die besondere Abkühlung. Angereichert mit unserem neuen Kokosnuss-Extrakt sorgt das Spray zusätzlich für ein samtweiches Hautgefühl und hilft sogar bei leichtem Sonnenbrand.
Unser kühlendes Spray sollte diesen Sommer in keiner Strandtasche fehlen!

|| Etherische Öle

Bestimmte etherische Öle wirken durch einen erhöhten Gehalt an Menthol kühlend und erfrischend – auf der Haut, aber auch in der Luft. Hier finden das naturreine Öl Pfefferminze sowie die etherische Ölkomposition „Cool Feel“ ihren Einsatz. In eine selbstgemachte Seife aus Glycerinseife ein wenig Aloe Vera sowie einige Tröpfchen Pfefferminzöl geben und für ein erfrischendes Fußbad verwenden. Die etherische Ölkomposition „Cool Feel“ beinhaltet das Beste aus Pfefferminze, grüner Minze, Eukalyptus und Petit Grain. Über einen Aroma-Diffuser verströmt, lässt diese angenehme Duftmischung die Raumluft um gefühlte zwei Grad kühler wirken.

Gönnen Sie sich zu guter Letzt ein Glas „Berber-Whisky“. Das marokkanische Nationalgetränk der Berber ist wider Vermuten keine alkoholische Spezialität, sondern ein leckerer Minztee, der in seinem Heimatland zu jeder Tages- und Nachtzeit genossen wird. Eine warme Tasse Pfefferminztee wirkt umso kühlender, je höher die Temperaturen sind.

Probieren Sie es aus! Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und gute Erfrischung.