Beiträge

Wie kommen die Samen in die Flasche?

Aus welcher Zeit stammen kalt gepresste Öle? In der Antike wurden alle Öle kalt gepresst, wodurch diese sehr wertvoll waren. Die Öle wurden häufig als Salben für Priester und Könige verwendet oder als Träger des Geistes zur Rückkehr in die geistige Welt…

Kokos in der Kosmetik

Sommer, Sonne und gute Laune – davon soll auch unsere Haut profitieren. Kokos in der Kosmetik kann wahre Wunder bewirken und zeigt noch einmal auf, wie vielseitig diese Frucht in der Verwendung ist…

Kokos zum Verlieben

Wir möchten Ihnen nicht nur die Spinnrad® Kokoswelt näherbringen, sondern Ihnen auch Einblicke in die Einsetzbarkeit und Vielfältigkeit der Kokosnuss geben. Und vielleicht werden auch Sie zum echten Kokosfan, falls Sie es nicht längst schon sind…

Jiaogulan – eine Traditionspflanze mit besonderer Wirkung

Die Jiaogulanrankpflanze (gesprochen Dschiau-gu-lan) aus der Familie der Kürbisgewächse findet in China bereits früheste Aufzeichnungen um das Jahr 1400. Sie ist in asiatischen Ländern…

Weingeist 96,5% – unvergällt und unverfälscht rein

Dieser reine, unvergällte Alkohol zeichnet sich durch seine sehr gute Verträglichkeit aus, die nicht nur im kosmetischen Bereich gewünscht ist. Er enthält keinerlei Duft- oder Wirkzusätze, sondern…

Sheabutter – raffinierte und natürliche Hilfe bei Problemhaut

Trockene, rissige, spröde und von Neurodermitis betroffene Haut benötigt besondere Zuwendung bei deren Pflege. Sie darf nicht „überpflegt“ werden, muss aber dennoch…

Sanddorn – Ein wahrer Schatz für ihre Haut

Die leuchtend gelben bis orangeroten Früchte des Sanddorns sind den meisten von uns bekannt. Im Spätsommer und Herbst zieren sie die weiblichen Sträucher und erblühen in vollster Pracht. Wenn die Sträucher nicht abgeerntet werden, behalten sie…

Sommergefühle für die Füße

Die Nachtkerze ist eine von Nordamerika bis Europa verbreitete Pflanze, deren hellgelbe Blüten sich erst bei Dämmerung öffnen und dann wie Kerzen leuchten. Schon im Mittelalter wurde ihr positiver Effekt auf das Hautbild erkannt. Ihre überzeugenden hautberuhigenden und reizlindernden Wirkweisen der essentiellen Fettsäuren wurden jedoch erst viel später entdeckt und in der Kosmetik eingesetzt.

Nachtkerzenöl – Wohltuende Linderung für empfindliche, juckende Haut

Die Nachtkerze ist eine von Nordamerika bis Europa verbreitete Pflanze, deren hellgelbe Blüten sich erst bei Dämmerung öffnen und dann wie Kerzen leuchten. Schon im Mittelalter wurde ihr positiver Effekt auf das Hautbild erkannt. Ihre überzeugenden hautberuhigenden und reizlindernden Wirkweisen der essentiellen Fettsäuren wurden jedoch erst viel später entdeckt und in der Kosmetik eingesetzt.

Wenn die Sonne kommt: Hautpflege im Frühjahr – Expertentipps von Heike Käser

Expertentipps von Heike Käser

– Expertin für Naturkosmetik selbstgemacht
– Betreiberin von www.olionatura.de