Vegane Kosmetik ganz leicht selbst herstellen

Bad Segeberg, im April 2015. Vegane Ernährung und Kosmetik ohne Zusatzstoffe sind ein großes Thema. Verwender setzen auf Nachhaltigkeit und fair gehandelte Produkte. Grund dafür sind nicht ausschließlich ideelle Werte, sondern auch der Umstand, dass es vermehrt zu Unverträglichkeiten bei gewissen Inhaltsstoffen kommt. Alternativen zu klassisch hergestellter Pflege und Kosmetik gab es bisher nur vereinzelt. Spinnrad® bietet seinen Konsumenten eine individuelle Lösung für jeden Hauttyp und dessen Bedürfnisse. Dabei geht das Unternehmen sogar noch einen Schritt weiter, indem es vegane Kosmetik „zum Selbermachen“ anbietet. Das trifft den Nerv der Zeit. Der Verbraucher will sich nicht mehr auf Herstellerversprechen verlassen müssen, sondern Verantwortung für sich und seine Umwelt übernehmen.

Im Sommer benötigt die Haut eine speziellere Pflege als im Winter. Deshalb bietet Spinnrad® eine individuelle Lösung für jeden Hauttyp, damit ein Wechsel von Kosmetikprodukten die Haut nicht unnötig irritiert. Zusatz- und Wirkstoffe können variabel zugefügt und den Umständen angepasst werden.

Spinnrad® setzt vermehrt auf nachwachsende Rohstoffe wie Mandelöl, Beerenwachs oder Sheabutter. So hat der Anwender die Möglichkeit seine Kosmetik nach eigenem Belieben herzustellen. Ist die Grundrezeptur zusammengestellt, können Pflegestoffe ausgesucht, Geschmeidigkeit und  Duft bestimmt werden.

Mit einfachen Rezepten und wenigen Utensilien können Cremes, Körperpflegeprodukte und Shampoos sicher, schnell und umweltfreundlich gerührt werden. Neben den Rohstoffen werden auch 3 Kosmetikbaukästen angeboten, die alle Zutaten und das nötige Equipment enthalten um die ganz eigene vegane Kosmetik herzustellen.

5 vegane Rezepte sowie weitere Informationen und Pressefotos liegen unter folgendem Link zum Download bereit: http://presse.mpeyer.com/Spinnrad

Über Spinnrad®
Seit vielen Jahren steht das Unternehmen Spinnrad® für Kosmetik, Pflege und Entspannung. Das umfangreiche Sortiment bietet mit mehr als 700 Produkten eine große Auswahl für umweltbewusste Konsumenten: von Rohstoffen für Kosmetik zum Selbermachen, Naturkosmetik und Fertigkosmetikserien, über Produkte für eine gesunde Ernährung, natürliche Reiniger und Waschmittel, etherische Öle sowie Parfümöle, wohltuenden Zimt-Produkte bis hin zu Artikeln für Pflanzenschutz und -pflege. Bei der Herstellung seiner Produkte setzt Spinnrad® auf natürlich hergestellt Rohstoffe. Weitere Informationen unter www.spinnrad.de.

Pressekontakt:
Spinnrad GmbH
Frau Sandra Vartan V.i.S.d.P.
Bahnhofstraße 1-3
23795 Bad Segeberg
E-Mail: mail@sandravartan.com